Treppenlift Hersteller

Viele Treppenlift Hersteller sorgen für große Auswahl

In Deutschland gibt es verschiedene Treppenlift Hersteller die eine große Auswahl an verschiedensten Treppenlifter anbieten. Es gibt vielerlei Gründe, warum ein Treppenlift benötigt wird. Ein Unfall kann eine vorübergehende Gehbehinderung bewirken oder das Alter bringt Beschwerden mit sich, die das Treppensteigen zur Last machen. Behinderte Menschen, die im Rollstuhl sitzen oder Gehilfen benötigen können auch in die Situation kommen, dass ein  Treppenlift benötigt wird, um den Alltag zu erleichtern. Ein Treppenlift dient dazu, ein barrierefreies Leben zu ermöglichen und in vielen Fällen ist durch ihn möglich, weiterhin im eigenen Heim zu leben und ein selbständiges Leben zu führen. Es gibt viele unterschiedliche Treppenlifttypen. Welcher angeschafft wird, hängt von den individuellen Bedürfnissen ab, vom Wohnumfeld, der Art der Treppe und nicht zuletzt von der Summe, die für die Anschaffung zur Verfügung steht.

Es gibt zahlreiche Treppenlift Hersteller die Treppenlifte in verschiedenen Ausführungen anbieten. Die Preise sind allein schon von Typ zu Typ verschieden, aber auch die Ausführung und die Treppenform sind maßgeblich für den Preis, der im Endeffekt zu zahlen ist. Treppenlifte für gerade Treppen, die lediglich ein Stockwerk überwinden müssen, sind deutlich günstiger, als ein Hub- oder Plattformlift. Sitzlifte sind die günstigste Variante. Die Preise für die Anschaffung sind aber auch vom Treppenlifthersteller abhängig.

Treppenlift Hersteller auf dem Markt

Auf dem deutschen Markt sind momentan drei dominante Treppenlift Hersteller zu finden. Der größte Treppenlift Hersteller ist schon seit 1897 aktiv und kann mit dementsprechend viel Erfahrung aufwarten. Der Marktführer der Treppenlift Hersteller ist aus einem Aufzugsunternehmen erwachsen. Dieses Unternehmen deckt ungefähr 50 % des Marktes ab. Die Treppenlifte der verschiedenen Hersteller werden wiederum von zahlreichen anderen Firmen angeboten und eingebaut. Der Vertrieb und die Montage finden deutschlandweit statt. Im Internet sind die verschiedenen Treppenlift Hersteller ganz einfach mit Hilfe einer Suchmaschine zu finden. Da der Bedarf an Treppenliften immer da ist, ist auch der Informationsbedarf recht groß.

Treppenlift kostenloses Angebot erhalten, egal ob neu oder gebraucht

Anschaffung und Preis eines Treppenliftes

Die Treppenlifte unterscheiden sich im Preis. Wer einen Sitzlift möchte, der für eine gerade Treppe benötigt wird, der wird mit weniger hohen Anschaffungskosten rechnen dürfen. Außerdem gibt es solch einfache Modelle in vielen Fällen auch gebraucht oder generalüberholt. Wichtig ist bei einem gebrauchten Treppenlift, dass die Verschleißteile erneuert wurden und eventuell auch eine neue Garantie gegeben wird. Diverse Anbieter haben unterschiedliche Modelle namhafter Treppenlift Hersteller im Angebot. So gibt es Plattformlifte, die Rollstuhlfahrer sicher von einem Stockwerk ins nächste bringen, oder Sitzlifte, die hervorragend geeignet sind, wenn der Betroffene noch einigermaßen gut zu Fuß ist. Auch für den Transport von Gegenständen können Treppenlifte genutzt werden. Für kurvige Treppen ist immer ein Maßeinbau von Nöten. Aber auch diese Modelle gehören zum Sortiment der Treppenlift Hersteller. Zu bedenken ist, dass der günstigste Treppenlift Hersteller nicht immer auch der Beste ist. Die Sicherheit des Betroffenen sollte stets im Vordergrund stehen. Die Anschaffungskosten sind immer eine große Belastung, aber ist eine Pflegestufe anerkannt, kann ein entsprechender Zuschuss bei der Pflegekasse beantragt werden. Bei Bewilligung werden die Betroffenen mit ungefähr 2.500 € unterstützt.

Kaufen oder Mieten

Es gibt die Treppenliftmodelle diverser Treppenlift Hersteller auch gebraucht oder zu mieten. Wenn absehbar ist, dass der Treppenlift nur für einen bestimmten Zeitraum benötigt wird, sei es durch eine Behinderung, die durch einen Unfall bedingt ist und wieder kuriert werden kann, oder weil ein Umzug in ein behindertengerechtes Wohnumfeld geplant ist, dann ist das Mieten eines Treppenliftes zumeist günstiger, als der Kauf. Das mieten kommt vordergründig für Treppen in Frage, die gerade sind. In diesem Fall muss nur wenig angepasst werden. Die Mietkosten für einen Lift von einem guten Treppenlift Hersteller belaufen sich auf ca. 100 €  monatlich, zuzüglich Montagekosten. Es ist zu prüfen, ob die Wartungsarbeiten in der Laufzeit des Mietvertrages vom „Vermieter“ getragen werden.

Eine gute Wahl treffen

Wer die Anschaffung eines Treppenliftes plant, der sollte sich zuvor gut informieren. Die Internetseiten der diversen Treppenlift Hersteller verschaffen schon einmal einen guten Überblick über verschiedene Modelle, die Ausführungen und die Anschaffungspreise. Danach sollten Informationen über die Möglichkeiten der Montage vor dem Hintergrund der örtlichen Gegebenheiten gesammelt werden. Ein intensives Beratungsgespräch ist oft hilfreich, aber auch Informationsseiten im Internet können weiterhelfen. Wichtig ist auch zu beachten, ob es sich beim Betroffenen um einen gehbehinderten Menschen handelt oder um einen Rollstuhlfahrer, denn auch davon ist die Wahl des Treppenliftes abhängig. Grundsätzlich hat jeder große Treppenlift Hersteller das passende Liftmodell im Angebot.

Treppenlift kostenloses Angebot erhalten, egal ob neu oder gebraucht

 

Treppenlift Fragen & Antworten von ExpertenTreppenlift Fragen & Antworten Verbraucherportal

Treppenlift QR Code

Kundenbewertungen:

58
(13 Bewertungen, durchschnittlich 3.62 von 5)
Treppenlift Hersteller3.62 von 5 basiert auf 13 Bewertungen.



eTreppenlift Services

Datenschutzerklärung
Kontaktformular
Impressum
AGB

http://www.etreppenlift.com/Kontaktformular/

eTreppenlift Services B2B

Anzeigenschaltung für Firmen

http://www.etreppenlift.com/Werbung-fuer-Treppenlift-Hersteller-und-Treppenliftfirmen/